Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.
Aktuelles Weitere Meldungen Spendenaktion „Jeck met Hätz“ Suche

Spendenaktion „Jeck met Hätz“

Jeck es jeil, Gutes tun auch!!! Es geht um die Förderung der kölschen Sprache bei Kindern und Jugendlichen. Und wir hoffen natürlich, dass wir viele Menschen für unsere Idee begeistern und zum Spenden animieren können. Gespendet werden kann ab sofort und bis zur Sessionseröffnung am 11.11.13! Hier alle Infos zu unserer Spendenaktion „Jeck met Hätz“!

Seit vielen Jahren haben wir es mit unserer Arbeit geschafft, als die Nachwuchsschmiede des Kölner Karnevals zu gelten. Wir sehen es als unsere Hauptaufgabe an, karnevalistischen Nachwuchs zu entdecken und zu fördern. Bei unserer Arbeit ist uns der Erhalt der kölschen Kultur, die sich in Tradition und Sprache widerspiegelt, überaus wichtig. Leider stellen wir gerade bei den Kölner Jugendlichen fest, dass das Interesse am Karneval immer geringer wird. Die Basis dessen, was das „kölsche Hätz“ ausmacht und uns noch von unseren Eltern und Großeltern mitgegeben wurde, geht mehr und mehr verloren. Da nur aus unserer Jugend heraus neue Karneval-Stars und Bewahrer der Traditionen hervorgehen können, ist es sehr wichtig, hier diese Grundsteine wieder zu legen. Wir sind froh, bei unseren Überlegungen zu einem geeigneten Spendenzweck auf die SK Stiftung Kultur mit der Akademie för uns kölsche Sproch gestoßen zu sein. Mit ihrer Arbeit setzen die Mitarbeiter unter anderem genau da an, wo es ums Lernen geht: in den Kölner Schulen. Die gemeinsame Idee ist, Arbeitsgruppen – Kölsch-AGs, die bisher nur in Kölner Grundschulen initiiert wurden – mit Unterstützung der KAJUJA auf Kölner weiterführende Schulen auszuweiten. Um Gelder für diese Vorhaben zu sammeln, starten wir auf unserem Vorstellabend 2013 die Spendenaktion „Jeck met Hätz“. Wir rufen alle Jecke met Hätz, unsere Künstler, Mitglieder, Fördermitglieder und alle Freunde der KAJUJA auf, sich an unserer Aktion zu beteiligen.

Ab sofort haben wir dafür ein separates Spendenkonto „Jeck met Hätz“ eingerichtet (KAJUJA Köln Trägerverein e.V./Zusatz: Spendenkonto "Jeck met Hätz", Konto-Nr. 1966666610, Bankleitzahl 37050198, Sparkasse KölnBonn).

Spenden werden – sofern gewünscht – anonym behandelt; Spendenquittungen können ausgestellt werden. Die Aktion endet mit dem Start in die neue Session am 11.11.2013. Die zweckgebundene Verwendung der Spendengelder wird über uns, den KAJUJA-Vorstand, gewährleistet.

Für Fragen rund um die Spendenaktion steht der KAJUJA Vorstand zur Verfügung!