2.500 Euro Spende für "wir für pänz e.V."

Wir hatten es vor unserem großen Jubiläums-Open-Air versprochen. Bei unserer 1. Jeck es jeil-Sitzung im Tanzbrunnen am 14. Januar konnten wir nun endlich unser Versprechen einlösen.

Geld für den "guten Zweck"

Im Sommer hatten wir bereits angekündigt, alle finanziellen Überschüsse des Open-Airs zum 66. KAJUJA-Jubiläum für wohltätige Zwecke spenden zu wollen. Der erste Teil davon - ein Scheck über 2.500 Euro - wurde nun an "wir für pänz e.V." übergeben. Der Verein bietet offene ambulante Hilfen und Beratung für Kinder und ihre Familien in besonderen und schwierigen Lebenssituationen.

Ein weiterer Scheck folgt

Wir freuen uns schon jetzt sehr darauf, auch bei unserer 2. Jeck es jeil-Sitzung einen so gut dotierten Scheck übergeben zu dürfen. Dieser wird dem HöVi-Land zugute kommen. Das HöVi-Land bietet Kölner Kids die Möglichkeit, in den Ferien einen schönen Urlaub zu verbringen, auch wenn ihre Eltern nicht die finanziellen Möglichkeiten dazu haben, ihnen zum Beispiel einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen.